Bayreuth-Nachlese 2018

Am Sonnabend, 25. August, 15 Uhr, wollen unsere diesjährigen Bayreuth-Stipendiaten Nana Dzidziguri, Laura Biastoch, Sarah Grahneis, Vincenzo Neri und Tobias Serwatka über ihre Erlebnisse in Bayreuth berichten. Bei Kaffee und Kuchen wird sich wieder ein entspanntes Gespräch entwickeln, zu dem die Bayreuth-Fahrer und –Gucker im Publikum erfahrungsgemäß leidenschaftlich streitend beitragen. Wie immer bei uns: Diskussion erwünscht.

Mehr... 

"Abschied von den Rosen"

Anja Silja gab am 18. März im Kleinen Haus Melodramen von Schubert, Wagner und Liszt.



Begleitet wurde sie von Christopher Hein.

Weiterlesen...

Vorgespräch

zur Braunschweiger Neuproduktion des "Fliegenden Holländers" am Sonnabend, den 29. September um 11.30 Uhr auf der Probebühne 1-2 im Großen Haus. Bevor die Premiere im Staatstheater am 13. Oktober über die Bühne geht, erzählten uns Operndirektorin Isabel Ostermann und GMD Srba Dinic in einer verbandsinternen Veranstaltung vorab über ihre Inszenierungsideen.

 

 

 

 Gwyneth Jones erzählte

am Sonnabend, den 20.02.2016 aus ihrem bewegten Leben.

In Bayreuth sang sie die Brünnhilde im "Jahrhundert-Ring", derzeit gastiert sie als "Gräfin" in der Pique Dame am Staatstheater. 

Weiterlesen...

Bayreuth-Nachlese 2015

Am 5. September 2015 berichteten
die Stipendiaten
des RWV-Braunschweig


von ihren Erlebnissen bei den diesjährigen
Bayreuther Festspielen.

Weiterlesen...

Liederabend Janina Baechle

Unsere ehemalige Stipendiatin
Janina Baechle

ist am 05.10.2014 mit der Ehrenmitgliedschaft unseres Verbandes geehrt worden. Wir freuen uns, dass sie sich viel Zeit nahm, nach dem grandiosen Liederabend im Staatstheater die Ehrung entgegen zu nehmen!

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen